Hauptmen� Inhalt

EINSTELLUNGEN | SCHRIFT: 
Sie befinden sich hier: Startseite > Projekte > in process

in process

 
Im Jahr 1985 gründet Götte in process (zunächst als Minimal Orchestra) ein einzigartiges Ensemble aus Jazz-, Klassik- und Avantgarde-Musikern. Ziel dieses Ensembles war und ist es, die Minimal Music in Zusammenarbeit mit dem Komponisten und Ensembleleiter Ulli Götte zu verbreiten und weiterzuentwickeln.

Neben Werken von Steve Reich, Philip Glass, Terry Riley und La Monte Young gehören zum Konzertrepertoire auch Arbeiten von Michael Nyman, Tom Johnson, Erik Satie, John Cage, Arvo Pärt, Steve Martland und Ulli Götte sowie reduktionistische Musik des Mittelalters und der Klassik.

Konzerte (Auswahl):

Berlin (Hochschule der Künste), Bonn (Brotfabrik), Bremen (Glocke), Cottbus (Akademie), Dessau (Kurt-Weill-Zentrum), Dortmund (Westfalenhalle), Dresden (Kulturzentrum), Düsseldorf (Tonhalle), Essen (Saalbau), Frankfurt (Alte Oper), Hamburg (Musikhalle), Jena (Theaterhaus), Kaiserslautern (Pfalzgalerie), Köln (Philharmonie), München (Residenz), Nürnberg (Theater-Festival), Potsdam (Nicolai-Saal), Riga (Dom), Schwerin (Kunstmuseum), Stuttgart (Liederhalle), Uelzen (Hundertwasser-Bahnhof)

Eine rege Konzerttätigkeit - annähernd 350 Konzerte, Teilnahme an der KlangWelten-Tournee 1989 und Auftritte auf verschiedenen Festivals - und die Kooperation mit anderen Künsten und Medien (Video, Tanz, Licht) sowie Workshop-Projekte umfassen die Aktivitäten von in process.

Weitere Informationen zu 'in process' (aktuelle Konzerttermine, Klangbeispiele) finden Sie unter http://www.minimal-music.com